21.06.2024 12:12 Uhr

Wales trennt sich von Nationaltrainer Page

Robert Page führte Wales zur ersten WM seit 1958
Robert Page führte Wales zur ersten WM seit 1958

Der walisische Nationaltrainer Robert Page wurde nach einer Reihe enttäuschender Ergebnisse entlassen.

Dies gab der walisische Fußballverband (FAW) am Freitag bekannt: "Ich möchte Rob für seine Arbeit beim Verband in den letzten sieben Jahren danken, zunächst in der U21 und dann in der Rolle des Cheftrainers", sagte der walisische Fußball-Chef Dave Adams. Die Nachfolge ist noch offen.

Der 49 Jahre alte Page führte Wales 2022 zur ersten Weltmeisterschaft seit 64 Jahren und in die zweite Runde der Europameisterschaft 2021. Die Qualifikation für die diesjährige Europameisterschaft in Deutschland hatte Wales jedoch verpasst.

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten