Borussia Dortmund II Dienstag, 13. Februar 2024
19:00 Uhr
Preußen Münster
2:3
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Simon Scherder 11. / Kopfball  (Marc Lorenz)
1 : 1 Torinfos im Ticker Moses Otuali 25. / Rechtsschuss
1 : 2 Torinfos im Ticker Malik Batmaz 62. / Rechtsschuss  (Simon Scherder)
1 : 3 Torinfos im Ticker Joel Grodowski 69. / Linksschuss  (Malik Batmaz)
2 : 3 Torinfos im Ticker Antonis Aidonis 72. / Kopfball  (Ole Pohlmann)

90' +5
Fazit:
Schiedsrichter Weller pfeift das Spiel ab. Der SC Preußen Münster feierten einen 3:2-Sieg bei der Reserve von Borussia Dortmund. Der SCP startete schwungvoll und ging bereits früh in Führung, nachdem Scherer per Kopf nach einer Ecke traf. Dortmund hingegen ließ sich dadurch nicht beeindrucken und hatte die Antwort durch Otuali parat, der aus kurzer Distanz ausgleichen konnte. Kurz vor dem Seitenwechsel vergab Batmaz die Riesenchance auf die erneute SCP-Führung. Nach der Halbzeit entwickelte sich die Partie zu einem offenen Schlagabtausch. Batmaz brachte die Gäste erneut in Führung, ehe Grodowski nach einem mustergültigen Konter sogar zwischenzeitlich auf 3:1 stellte. Unmittelbar danach verkürzte Aidonis, sodass der BVB wieder voll im Spiel war und in den Schlussminuten ordentlich Druck machte – vergeblich. Münster springt durch den Sieg auf den neunten Tabellenplatz, während die Dortmunder sich weiterhin auf Rang sechs wiederfinden. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend noch!
90' +5
Spielende
90' +5
Rote Karte für Prince Aning (Borussia Dortmund II)
Der Dortmunder stoppt einen Konter der Adlerträger mit einem harten Foul im Mittelfeld und fliegt Sekunden vor dem Abpfiff vom Platz.
90' +4
Münster macht das clever und hält den BVB weit weg vom eigenen Tor. Der SCP lässt den Ball in der gegnerischen Hälfte laufen und macht diesen an der gegnerischen Eckfahne fest.
90' +1
Fünf Minuten werden nachgespielt. Grund dafür sind mehrere kleinere Verletzungsunterbrechungen.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89'
Bouchama! Der Münsteraner wird rechts im Strafraum freigespielt, verpasst es jedoch, zum richtigen Zeitpunkt aufs Tor zu schießen. Bouchama schlägt stattdessen einen Haken und will sich den Ball auf den linken Fuß legen, sodass sein Abschluss im Endeffekt geblockt wird - Chance vertan.
87'
Einwechslung bei Preußen Münster -> Gerrit Wegkamp
87'
Auswechslung bei Preußen Münster -> Joel Grodowski
87'
ter Horst liegt nach einem Kopfballduell am Boden und muss behandelt werden. Nach einer kurzen Behandlungspause geht es weiter.
85'
Einwechslung bei Borussia Dortmund II -> Abdoulaye Kamara
85'
Auswechslung bei Borussia Dortmund II -> Ayman Azhil
85'
Einwechslung bei Borussia Dortmund II -> Ted Tattermusch
85'
Auswechslung bei Borussia Dortmund II -> Moses Otuali
84'
Die Schlussminuten laufen und Münster hält den BVB weit vom eigenen Tor weg. Beim BVB kündigt sich ein erneuter Doppelwechsel an.
83'
Gute Chance für Münster! Bouchama schlenzt den Ball vom linken Strafraum in Richtung rechtes Eck. Lotka macht sich ganz lang und lenkt die Kugel um Pfosten zur Ecke, die im Anschluss nichts einbringt.
80'
Es laufen die letzten 10 Minuten und die U23 vom BVB hat jetzt wieder Oberwasser. Münster steht tief und lauert auf Kontersituationen.
77'
Nächster Wechsel beim SCP: Preißinger ersetzt Mrowca positionsgetreu.
76'
Einwechslung bei Preußen Münster -> Rico Preißinger
76'
Auswechslung bei Preußen Münster -> Sebastian Mrowca
75'
Es geht weiter hin und her. Mittlerweile ist es ein offener Schlagabtausch.
74'
Einwechslung bei Borussia Dortmund II -> Patrick Göbel
74'
Auswechslung bei Borussia Dortmund II -> Antonis Aidonis
74'
Einwechslung bei Borussia Dortmund II -> Bjarne Pudel
74'
Auswechslung bei Borussia Dortmund II -> Franz Pfanne
72'
Tooor für Borussia Dortmund II, 2:3 durch Antonis Aidonis
Die direkte Antwort der Dortmunder! Pohlmann chippt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, wo Aidonis frei zum Kopfball kommt und unten rechts ins Eck köpft - keine Chance für Schulze Niehues.
69'
Tooor für Preußen Münster, 1:3 durch Joel Grodowski
Münster erhöht auf 3:1! Pohlamann verliert den Ball in der gegnerischen Hälfte, sodass sich Batmaz die Kugel schnappt und direkt einen Steilpass auf Grodowski spielt, der im Laufduell gegen Pfanne auf und davon ist. Im Strafraum angekommen bleibt er ganz cool und versenkt den Ball unten rechts im Eck - sein elftes Saisontor.
67'
Dortmund war nach dem Seitenwechsel eigentlich gut in der Partie, doch Münster trifft erneut nach einem Eckball. Wie reagiert der BVB auf diesen Rückschlag?
64'
Kurz nach dem erneuten Führungstreffer gibt es den ersten Wechsel auf Seiten der Münsteraner: Bouchama ersetzt Deters.
63'
Einwechslung bei Preußen Münster -> Yassine Bouchama
63'
Auswechslung bei Preußen Münster -> Thorben Deters
62'
Tooor für Preußen Münster, 1:2 durch Malik Batmaz
Der SCP führt wieder! Lorenz bringt eine Ecke von links scharf in den Fünfmeterraum, wo Scherder den Ball vors Tor zu Batmaz stochert. Der Stürmer bleibt aus etwa zwei Metern eiskalt und trifft unten rechts ins Eck.
60'
Erster Wechsel auf Seiten der Dortmunder: Eberwein ersetzt Morey, der wegen der Belastungssteuerung das Spielfeld verlassen muss.
59'
Einwechslung bei Borussia Dortmund II -> Michael Eberwein
59'
Auswechslung bei Borussia Dortmund II -> Mateu Morey
59'
Pfosten! Pohlmann löffelt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, wo Papadopoulos den Ball per Flugkopfball an den rechten Pfosten setzt. Doch dann geht die Fahne hoch: Der Dortmunder stand knapp im Abseits.
57'
Gelbe Karte für Jano ter Horst (Preußen Münster)
Auf Seiten von Münster sieht ter Horst seine vierte Gelbe Karte in dieser Saison.
55'
Gelbe Karte für Ayman Azhil (Borussia Dortmund II)
Azhil unterbindet einen Münsteraner Angriff, indem er Mrowca am Trikot hält.
54'
Der BVB ist nach dem Seitenwechsel das aktivere Team und hat mehr Ballbesitz. Die Preußen sind bemüht, das Spiel zu beruhigen und den Ball in den eigenen Reihen zu halten - da gelingt nur selten.
52'
Lorenz geht mit viel Tempo gen Strafraum und feuert aus spitzem Winkel von links ab. Aidonis kann noch vor Lotka zur Ecke klären, die nichts einbringt.
49'
Auf der Gegenseite probiert es Deters mal aus 20 Metern mit einem Flachschuss. Lotka kann den Versuch locker aufnehmen.
48'
Dortmund kommt gut aus der Kabine und hat den ersten Abschluss im zweiten Durchgang. Elongo-Yombo nimmt über rechts Fahrt auf und zieht aus vollem Lauf ab - sein Schuss geht rechts vorbei.
46'
Schiedsrichter Weller pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Mannschaften beginnen unverändert.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45' +1
Halbzeitfazit:
Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Zwischen Borussia Dortmund II und dem SC Preußen Münster steht es 1:1. Die Gäste starteten mit viel Effet und gingen bereits früh in Führung, als Scherder nach einem Eckball zum 1:0 für Münster traf. Der BVB ließ sich davon nicht beeindrucken und glich mit etwas Glück in Person von Otuali aus. Kurz vor dem Pausenpfiff vergab Batmaz aus kurzer Distanz die Chance auf die erneute Führung, als er am überragenden Lotka scheiterte. In einer richtig guten Drittligapartie mit viel Tempo und vielen Strafraumszenen ist somit weiterhin alles offen. Wir freuen uns auf eine spannende zweite Halbzeit – bis gleich!
45' +1
Ende 1. Halbzeit
45' +1
Ping-Pong im Strafraum der Dortmunder! Lorenz bringt einen Einwurf von rechts weit in den Sechszehner, wo der BVB den Ball nicht geklärt bekommt. Zuletzt ist Lotka zur Stelle und kann die Kugel irgendwie nach außen ins rechte Seitenaus klären.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43'
Die Schlussminuten im ersten Durchgang laufen und die Partie ist mittlerweile ausgeglichen. Dortmund schiebt weiter nach vorne, sodass Münster insgesamt etwas tiefer steht und weniger Aktionen im eigenen Ballbesitz hat.
40'
...Pohlmann zirkelt den Ball in die Mauer, von wo die Kugel zur Ecke abgefälscht wird. Die bleibt im Anschluss ungefährlich.
39'
Der BVB bekommt einen Freistoß aus aussichtsreicher Position etwa 17 Meter links am Strafraum der Münsteraner...
38'
Lorenz löffelt die nächste Ecke von links in den Strafraum, wo Koulis am höchsten steigt und knapp über den Querbalken köpft.
35'
Riesenchance für Münster! Batmaz wird links im Strafraum bedient und taucht komplett frei vor Lotka auf. Vor dem BVB-Schlussmann versagen Batmaz jedoch die Nerven und er schießt Lotka aus kürzester Distanz an - der musss drin sein.
32'
Lorenz wird über die linke Seite geschickt und dringt in den Strafraum ein. Sein Schuss rutscht ihm über den Schlappen und geht einen Meter links neben das Tor - da war mehr drin.
30'
Scherder chippt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Der Ball landet direkt in den Armen von Lotka.
28'
Münster wirkt keineswegs geschockt und spielt weiter munter nach vorne. Lorenz bringt die nächste Ecke von links scharf in den Strafraum. Dort ist Papadopoulos zur Stelle und klärt per Kopf.
25'
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:1 durch Moses Otuali
Der BVB gleicht aus! Aning marschiert über links nach vorne und legt quer in den Strafraum, wo Azhil frei zum Schuss kommt. Sein schwacher Abschluss wird zunächst geblockt, doch der Ball landet mit etwas Glück direkt vor den Füßen von Otuali - der Stürmer staubt aus kurzer Distanz ab und schiebt die Kugel unten rechts ins Eck.
22'
Die nächste Ecke für Münster sorgt wieder für Gefahr! Lorenz zirkelt den Ball von links auf den Elfmeterpunkt, wo ter Horst frei zum Kopfball kommt, diesen jedoch weit links neben das Tor setzt.
21'
Das Geschehen findet im Moment zwischen den Strafräumen statt. Münster hat mehr Ballbesitz und lässt die Kugel durch die eigenen Reihen zirkulieren. Bei Ballverlust pressen die Preußen früh, sodass Dortmund nicht hinten rauskommt.
18'
Von Dortmund ist offensiv bisher wenig zu sehen. Im Moment fehlt es den Schwarz-Gelben an Durchschlagskraft und Kreativität, um ins letzte Angriffsdrittel vorzustoßen.
15'
Batmaz bekommt den Ball links im Strafraum und geht ins Dribbling. Sein Schuss aus spitzem Winkel wird im letzten Moment geblockt.
14'
Die Führung der Gäste ist keineswegs unverdient. Münster hat bis hierhin mehr vom Spiel und belohnt sich mit der frühen Führung. Wie reagiert der BVB auf den Rückschlag?
11'
Tooor für Preußen Münster, 0:1 durch Simon Scherder
Münster führt! Lorenz bringt einen Eckball von rechts scharf auf den ersten Pfosten, wo Scherder am höchsten steigt und platziert unten links ins Eck einköpft.
8'
Gelbe Karte für Antonis Aidonis (Borussia Dortmund II)
Der Dortmunder hält Lorenz rechts am Strafraum fest und wird verwarnt.
8'
Zu Spielbeginn ist viel Tempo in der Partie. Beide Mannschaften spielen schnell nach vorne und suchen den direkt Weg vors Tor.
5'
Der BVB bekommt eine Ecke von links, die Pohlmann kurz ausführt. Morey flankt den Ball schließlich auf den zweiten Pfosten, wo Papadopoulos keinen Druck hinter seinen Kopfball bekommt. Doch dann geht ohnehin die Fahne hoch: Abseits!
2'
Lorenz bringt einen Einwurf von der linken Seite gefährlich weit in den Strafraum, wo der Ball durchrutscht. Aidonis kann per Befreiungsschlag klären, ehe ein Münsteraner an die Kugel kommt.
1'
Der Ball rollt. Münster stößt an in weißen Trikots. Dortmund ist in Schwarz und Gelb unterwegs.
1'
Spielbeginn
Till Neuhaus begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!
Schiedsrichter der Partie ist Felix Weller. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Fabian Porsch und Henning Reif.
Schauen wir auf das Personal: Auf Seiten der Gastgeber fehlen die verletzten Besong, Butler, Estevao, Guille Bueno, Husseck und Irorere. Außerdem sind die gesperrten Michel und Roggow heute nicht mit dabei. Auf Seiten der Münsteraner fehlen die verletzten Böckle, Hahn und Kok.
"Dortmund ist richtig gut, hat eine sehr gute Mannschaft mit vielen guten Einzelspielern. Sie spielen nach vorne und marschieren. Wir aber auch. Wir sind mittlerweile echt gut drin, Dortmund auch. Es kann sehr attraktiv werden", so Trainer Hildmann vor der Partie.
Die Preußen reisen mit viel Selbstvertrauen nach Dortmund. Die Mannschaft von Trainer Hildmann hat zuletzt fünf Spiele ohne Niederlage bestritten. Am vergangenen Wochenende reichte es aber nur zu einem 1:1-Remis gegen den SV Sandhausen. Die Preußen rangieren aktuell auf dem 11. Tabellenplatz.
"Münster spielt als Aufsteiger eine super Saison. Sie sind ein unangenehmer Gegner, spielen sehr kompakt, sind laufstark, aggressiv und gefährlich bei Standards. Sie werden uns nicht viel anbieten", sagte BVB-Trainer Zimmermann vor der Partie.
Die Reserve von Borussia Dortmund rangiert derzeit mit 39 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz – nur fünf Zähler hinter den Aufstiegsrängen. Der BVB ist zudem seit acht Ligaspielen unbesiegt und feierte am vergangenen Wochenende einen 3:1-Sieg gegen Viktoria Köln.
Nachdem Ende Dezember im Gästebereich der Roten Erde ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde, musste die Partie damals abgesagt werden. Rund zwei Monate später wird das Spiel also am heutigen Abend angepfiffen. Seitdem hat sich an der Tabellensituation beider Mannschaften etwas verändert.
Hallo und herzlich willkommen zur Neuauflage des 20. Spieltag der 3. Liga! Am heutigen Dienstagabend trifft Borussia Dortmund II im Nachholspiel auf den SC Preußen Münster. Anpfiff des Spiels im Stadion Rote Erde in Dortmund ist um 19:00 Uhr.
Das Spiel ist abgesetzt! Nun ist es offiziell: Borussia Dortmund II und Preußen Münster werden sich heute im westfälischen Duell nicht gegenübertreten. Beide Vereine gaben vor wenigen Minuten bekannt, dass es eine enge Abstimmung mit dem DFB und der zuständigen Polizeibehörde gab. Eine Gefahr für Unbeteiligte habe es zu keinem Zeitpunkt gegeben, dennoch wird heute nicht mehr gespielt. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.
Die Partie steht auf der Kippe! Zum Hintergrund: Beim Rundgang vor dem Spiel wurde an einer Laterne im Gästeblock ein verdächtiger Gegenstand gefunden. Daraufhin wurde der Einlass der Fans verhindert und die Polizei informiert. Die Überprüfung dauert an, wie die Polizei Dortmund berichtet und Fans in der Umgebung wurden bereits nach Hause geschickt. Es ist unsicher, ob die Partie heute noch stattfindet, denn bis spätestens 21 Uhr muss angestoßen werden. Bislang gibt es allerdings noch keine offiziellen Informationen.
Update: Das Fachpersonal ist mittlerweile vor Ort, das Stadion ist jedoch weiterhin gesperrt. Nach der Freigabe könnte frühestens nach ca. 45 Minuten der Anpfiff erfolgen.
Der Anpfiff verzögert sich! Im Gästebereich der Roten Erde wurde ein verdächtiger Gegenstand gefunden. Fans und Mannschaften haben aktuell keinen Zutritt zum Stadion, weil die Polizei die Überprüfung startet.
Für beide Teams ist das heutige Spiel der Rückrundenauftakt, demnach werfen wir einen kurzen Blick auf das Duell am 1. Spieltag: Nach 90 recht hitzigen Minuten trennte man sich im August torlos 0:0. Mit dem Ergebnis konnte der BVB allerdings besser leben, denn kurz nach dem Anpfiff hätte Šuver nach einem Foulspiel als letzter Mann bereits vom Platz fliegen können - der Schiedsrichter ließ Gnade walten. Schwarz-Gelb überstand im Anschluss noch einige gute Torchancen der Preußen und sicherte sich zum Saisonstart mit etwas Glück einen Punkt.
Mit dem Nachwuchs des BVB (10. Platz) und Preußen Münster (12. Platz) treffen zwei westfälische Teams aufeinander, die sich zu den Abstiegsrängen ein kleines Polster aufgebaut haben. Die Gäste haben als Aufsteiger eine ordentliche Hinserie gespielt und sich 25 Punkte erkämpft. Allerdings riss bei den Preußen am letzten Wochenende eine Serie, denn nach fünf Ligaspielen ohne Niederlage musste man sich in Unterhaching knapp mit 2:3 geschlagen geben. Die Schwarz-Gelben haben dagegen in den letzten drei Partien zwei Siege und ein Remis eingefahren.
Hallo und herzlich willkommen zum Jahresabschluss der 3. Liga und dem Duell zwischen Borussia Dortmund II und Preußen Münster! Die Partie im Stadion Rote Erde beginnt um 19 Uhr.
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten