Rubiales sorgte bei der WM der Frauen für einen Skandal
27.03.2024 17:05

Rubiales droht Knast nach Kuss-Skandal

Dem früheren spanischen Verbandspräsidenten Luis Rubiales droht nach dem Kuss-Skandal im Rahmen der Fußball-WM der Frauen eine Gefängnisstrafe.... mehr »
FIFA-Delegierte besuchten Deutschland
02.02.2024 20:09

FIFA-Inspektion prüft deutsche WM-Chance

Im Zuge der Bewerbung für die Frauenfußball-WM 2027 hat eine hochrangige Delegation der FIFA in Deutschland, Belgien und den Niederlanden eine viertägige Inspektion durchgeführt.... mehr »
FIFA-Sperre gegen Rubiales bleibt bestehen
26.01.2024 14:37

Beschwerde abgewiesen: FIFA bestätigt Rubiales-Sperre

Der ehemalige spanische Verbandspräsident Luis Rubiales ist mit seinem Einspruch gescheitert und bleibt nach dem Kuss-Skandal für drei Jahre gesperrt.... mehr »
Muss Konsequenzen fürchten: Luis Rubiales
25.01.2024 12:43

Kuss-Skandal: Richter will Rubiales vor Gericht stellen

Im Zuge des Kuss-Skandals muss sich der frühere spanische Verbandspräsident Luis Rubiales womöglich vor Gericht verantworten.... mehr »
Jenni Hermoso nimmt kein Blatt vor den Mund
13.01.2024 08:59

Hermoso kritisiert Vilda: "Mussten Türen offen lassen"

Im Skandal um die spanischen Fußball-Weltmeisterinnen hat Jenni Hermoso Kritik am mittlerweile als Nationaltrainer entlassenen Jorge Vilda geübt.... mehr »
DFB-Star Laura Freigang (links) spürt echtes Interesse der Fans am Frauenfußball
03.01.2024 11:50

DFB-Star Freigang sieht "echtes" Interesse am Frauenfußball

Nach Ansicht von Nationalspielerin Laura Freigang hat das WM-Debakel im vergangenen Sommer dem Boom des Frauenfußballs in Deutschland nicht geschadet.... mehr »
Spanien führt erstmals die Weltrangliste an
15.12.2023 13:51

Spanien führt Weltrangliste an - DFB-Frauen verharren

Die Weltmeisterinnen aus Spanien stehen erstmals an der Spitze der FIFA-Weltrangliste. Deutschland bleibt auf Position sechs.... mehr »
Laura Freigang bringt WM-Fotobuch heraus
08.12.2023 17:25

DFB-Star veröffentlicht WM-Fotobuch

Fußball-Nationalspielerin Laura Freigang hat rund vier Monate nach der WM ihr erstes Fotobuch veröffentlicht.... mehr »
Findet die Fußball-WM 2027 (auch) in Deutschland statt?
08.12.2023 09:06

Trio um DFB bewirbt sich um WM 2027

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat gemeinsam mit den Verbänden aus den Niederlanden und Belgien die Bewerbungsunterlagen für die Frauen-WM 2027 eingereicht.... mehr »
Neue Vorwürfe gegen Luis Rubiales
06.12.2023 20:14

Neue Vorwürfe gegen Luis Rubiales

Der ehemalige spanische Fußballverbandspräsident Luis Rubiales hat nach dem WM-Finale der Frauen im August offenbar auch englische Fußballerinnen aufdringlich berührt und in einem Fall auch geküsst. Das legt die Aussage der englischen Verbandspräsidentin Debbie Hewitt nahe, die in der nun veröffentlichten schriftlichen Begründung des FIFA-Urteils gegen Rubiales aufgeführt wird.... mehr »
Sam Kerr und ihr Team wurden ausgezeichnet
01.12.2023 09:24

Australien für WM-Märchen geehrt

Die australische Frauenfußball-Nationalmannschaft ist nach ihrer Halbfinalteilnahme bei der Heim-WM im vergangenen Sommer mit der höchsten Auszeichnung im Sport des Fünften Kontinents geehrt worden.... mehr »
Celia Sasic ist Botschafterin der Heim-EM 2024
16.11.2023 13:27

Sasic: England als Vorbild für DFB-Frauen

DFB-Vizepräsidentin Celia Sasic hat der deutschen Frauen-Nationalmannschaft für den Weg aus der Krise einen Blick auf die Insel nahegelegt.... mehr »
Schult äußert sich zur Trennung von "MVT"
05.11.2023 13:46

Schult begrüßt "MVT"-Entscheidung

Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult ist froh, dass die Hängepartie um Martina Voss-Tecklenburg als Bundestrainerin ein Ende gefunden hat.... mehr »
Martina Voss-Tecklenburg ist nicht mehr Bundestrainerin
05.11.2023 12:16

Nach MVT-Trennung: DFB sucht Gesichter für den Neuanfang

Der Vertrag mit Martina Voss-Tecklenburg ist aufgelöst, nach den Turbulenzen muss der klamme DFB den Neuanfang nach Olympia-Nothelfer Horst Hrubesch planen.... mehr »
Bundeskanzler Olaf Scholz (Mitte) hofft auf eine erfolgreiche WM-Bewerbung
25.10.2023 07:28

Bundeskanzler Scholz will WM-Bewerbung "vorantreiben"

Bundeskanzler Olaf Scholz hofft auf eine erfolgreiche Bewerbung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Frauen-WM 2027.... mehr »
Ihr Fall sorgte weltweit für Entrüstung: Jenni Hermoso
23.10.2023 21:51

Spanische Fußballerinnen und Verband gründen Kommission

Nach dem Kussskandal um den ehemaligen Verbandspräsidenten Luis Rubiales haben die spanischen Fußballerinnen, der nationale Verband RFEF und die oberste Sportbehörde CSD eine gemeinsame Kommission gegründet. Diese soll für tiefgreifende Reformen sorgen, wie der spanische Fußballverband am Montag mitteilte.... mehr »
Christine Sinclair beendet ihre Nationalelf-Karriere
20.10.2023 18:13

Fußball-Weltrekordlerin kündigt Rücktritt an

Weltrekordtorschützin Christine Sinclair beendet am Jahresende ihre beeindruckende Karriere im kanadischen Fußball-Nationalteam.... mehr »
Horst Hrubesch trainiert wieder die DFB-Frauen
20.10.2023 11:54

"Keine Bedenken": Hrubesch will DFB-Team zu Olympia führen

Interimstrainer Horst Hrubesch musste von seinem neuerlichen Engagement bei den DFB-Frauen nicht lange überzeugt werden.... mehr »
DFB-Heldin Nia Künzer erinnert sich gerne an ihr Golden Goal im WM-Finale 2003
10.10.2023 12:01

"Gänsehaut": DFB-Heldin Künzer denkt an Golden Goal zurück

Am Donnerstag jährt sich der erste WM-Titel der deutschen Fußballerinnen zum 20. Mal. Das Golden Goal von DFB-Heldin Nia Künzer im Jahr 2003 ist bis heute unvergessen.... mehr »
Der Druck auf Rubiales wächst
02.10.2023 16:52

Putellas erhöht Druck auf Rubiales

Luis Rubiales hat nach dem erzwungenen Kuss mit Jenni Hermoso offenbar Druck auf die Weltmeisterin ausgeübt.... mehr »
Gelsenkirchen ersetzt Duisburg
27.09.2023 11:01

WM-Bewerbung 2027: Schalke ersetzt Duisburg

Gelsenkirchen und Schalke 04 nehmen bei der deutschen Co-Bewerbung um die Fußball-WM der Frauen 2027 den frei gewordenen Platz der Stadt Duisburg ein.... mehr »
Megan Rapinoe verabschiedet sich mit großem Stolz
25.09.2023 07:19

"Werde es immer vermissen": Rapinoe beendet US-Karriere

US-Ikone Megan Rapinoe hat ihre schillernde Nationalmannschafts-Karriere mit einem Tor, großem Stolz und viel Pathos beendet.... mehr »
Beim WM-Debakel brachte Maskottchen "Waru" den deutschen Fußballerinnen bekanntlich kein Glück
24.09.2023 15:57

Nach WM-Blamage: DFB-Koala "Waru" kommt ins Museum

Beim historischen WM-Debakel in Australien brachte Maskottchen "Waru" den deutschen Fußballerinnen bekanntlich kein Glück, trotzdem wird dem Häkel-Koala im Ruhestand eine besondere Ehre zuteil. "Er wird in Bochum auf jeden Fall noch mal da sein und danach ins Deutsche Fußballmuseum kommen", kündigte Nationalspielerin Klara Bühl vor dem Nations-League-Heimspiel am Dienstag (18.15 Uhr/ZDF) gegen Island an.... mehr »
Die US-Frauen feierten im ersten Testspiel nach der WM einen klaren Erfolg
22.09.2023 07:49

US-Frauen melden sich nach WM-Debakel stark zurück

Die Fußballerinnen der USA haben ihr erstes Spiel nach dem großen WM-Flop gewonnen. Es gab auch einen Abschied.... mehr »
Mapi Leon fehlte bereits beim WM-Triumph der Spanier
20.09.2023 12:46

Zwei Spanierinnen verlassen Nationalmannschaft

Trotz der getroffenen Vereinbarungen zwischen dem spanischen Frauenfußball-Nationalteam und dem Verband RFEF kehren zwei Rebellinnen dem Weltmeister den Rücken. Mapi Leon und Patri Guijarro (beide FC Barcelona) erklärten, dass sie das Team vor den anstehenden Partien in der Nations League verlassen werden.... mehr »
Mapi Leon erhebt Vorwürfe gegen den spanischen Verband
19.09.2023 22:34

Neue Vorwürfe gegen spanischen Fußballverband

Die spanischen Fußball-Nationalspielerinnen befinden sich zum Großteil gegen ihren Willen im Trainingscamp des Weltmeisters. Dies stellte Barca-Verteidigerin Mapi Leon nach der Ankunft am Flughafen von Valencia vor der Weiterreise zum Teamquartier Reportern gegenüber klar.... mehr »
Giulia Gwinn ist beim FC Bayern wieder zurück
18.09.2023 11:11

Bayern-Star über DFB-Krise: "Man leidet mit"

Fast ein Jahr nach ihrem zweiten Kreuzbandriss ist Hoffnungsträgerin Giulia Gwinn zurück beim Fußball-Nationalteam. Im "SID"-Interview spricht die Außenverteidigerin des FC Bayern über ihr Comeback und ihre Ziele, das WM-Debakel aus ihrer Zuschauerperspektive und besseren Schutz für Profifußballerinnen vor schweren Verletzungen.... mehr »
Spaniens Weltmeisterinnen zünden die nächste Eskalationsstufe
15.09.2023 16:34

Nächste Eskalation nach Kuss-Skandal in Spanien

Die spanischen Weltmeisterinnen boykottieren nach dem Kuss-Skandal die Spiele in der Nations League. Sie fordern weitere Veränderungen beim Verband.... mehr »
Luis Rubiales muss sich vor Gericht verantworten
12.09.2023 14:18

Kuss-Eklat: Luis Rubiales muss vor Gericht

Luis Rubiales muss sich nach seinem Rücktritt vom Amt des Präsidenten des spanischen Fußball-Verbandes am Freitag um 12.00 Uhr wegen des Vorwurfs der sexuellen Gewalt vor Gericht verantworten. Rubiales hatte Nationalspielerin Jennifer Hermoso nach dem WM-Finale gegen deren Willen auf den Mund geküsst.... mehr »
11.09.2023 07:41

Nächstes Trainer-Beben beim DFB?

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird womöglich auch auf der Position der Bundestrainerin einen Wechsel vornehmen. Die Zukunft der aktuell krank gemeldeten Martina Voss-Tecklenburg sei "offen", berichtete die Bild-Zeitung.... mehr »
Luis Rubiales (r.) bleibt nicht länger Verbandspräsident
10.09.2023 22:50

Jetzt doch! Rubiales kündigt nach Kuss-Skandal Rücktritt an

Der spanische Fußball-Verbandspräsident Luis Rubiales hat nach wochenlangem Gezerre am Sonntag den Rückzug von seinem Posten angekündigt.... mehr »
Hermoso stellt Strafanzeige gegen Rubiales
06.09.2023 15:56

Kuss-Skandal: Hermoso zeigt Rubiales an

Im Zuge des Kuss-Skandals hat die Fußball-Weltmeisterin Jennifer Hermoso Anzeige gegen den suspendierten Verbandschef Luis Rubiales gestellt.... mehr »
Jorge Vilda wurde mit Spanien Weltmeister
06.09.2023 12:06

"Nicht verdient": Spanien-Trainer sauer über Entlassung

Jorge Vilda blickt mit Unverständnis auf seine Entlassung als Trainer der spanischen Fußball-Weltmeisterinnen. "Ich habe 100 Prozent gegeben und ich verstehe es nicht. Ich denke nicht, dass meine Entlassung verdient war", sagte der 42-Jährige dem Radiosender Cadena Ser, nachdem der spanische Verband RFEF am Dienstag die Trennung bekannt gegeben hatte. Er sei "zu Unrecht" entlassen worden.... mehr »
Jorge Vilda ist nicht mehr Trainer der Spanierinnen
05.09.2023 16:40

Hammer: Spanien setzt WM-Trainer Vilda vor die Tür

Spaniens umstrittener Frauenfußball-Nationaltrainer und Weltmeisterinnen-Coach Jorge Vilda ist im Zuge des Rubiales-Skandals von seinen Aufgaben entbunden worden. Dies teilte der spanische Verband RFEF am Dienstag mit. Seit 2015 war der heute 42-Jährige für den Verband tätig gewesen.... mehr »
Fall Rubiales: RFEF küngigt Konsequenzen an
05.09.2023 16:04

Fall Rubiales: Verband kündigt "Reihe von Maßnahmen" an

Der spanische Verband hat sich bei der "Fußball-Welt" für das "völlig inakzeptable" Verhalten seines Präsidenten Luis Rubiales entschuldigt und Konsequenzen angekündigt.... mehr »
Arthur Elias folgt auf Sundhage
01.09.2023 23:36

Brasilien findet neuen Coach

Arthur Elias wird neuer Trainer der brasilianischen Fußballerinnen. Der 42-jährige Brasilianer folgt auf die Schwedin Pia Sundhage.... mehr »
Nach frühen WM-Aus: Hege Riise tritt zurück
01.09.2023 11:45

Nächste Nationaltrainerin tritt zurück

Nach dem frühen Aus bei der Fußball-WM ist Hege Riise als Trainerin des norwegischen Nationalteams zurückgetreten.... mehr »
Jorge Vilda wurde mit Spanien Weltmeister
31.08.2023 15:40

Spanien-Trainer wegen Kuss-Eklat vor dem Aus

Spaniens umstrittener Frauenfußball-Nationaltrainer Jorge Vilda steht im Zuge des Rubiales-Skandals ebenfalls vor dem Aus. Der Großteil von Vildas Trainerstab hatte seinen Rücktritt eingereicht.... mehr »
Nicht länger Trainerin Brasiliens: Pia Sundhage
31.08.2023 07:24

Nach WM-Debakel: Brasilien feuert Sundhage

Nach dem historischen Aus in der Gruppenphase bei der Fußball-WM der Frauen in Australien und Neuseeland hat Brasilien die Zusammenarbeit mit der schwedischen Star-Trainerin Pia Sundhage vorzeitig beendet.... mehr »
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten