FC Sion Sonntag, 23. April 2017
16:00 Uhr
FC Lausanne-Sport
0:1
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Gabriel Torres 59. / Rechtsschuss  (Benjamin Kololli)

90'
Fazit:
Die Gäste gewinnen hier etwas überraschend gegen die Sittener, die heute vor allem in der Offensive zu wenig überzeugend auftraten. Zu Beginn waren es vor allem die Lausanner, die Druck machten, danach kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und hatten auch deutlich mehr Ballbesitz. Die gefährlicheren Chancen hatten aber mehrheitlich die Gäste, Anton Mitryushkin rettete mehrfach in Extremis. Der FC Lausanne-Sport kann somit das Polster auf den FC Vaduz auf sieben Punkte vergrössern und verschafft sich etwas Ruhe im Abstiegskampf. Die Sittener verpassen es, den Abstand auf Luzern zu erhöhen, befinden sich aber weiterhin auf dem dritten Tabellenrang.
90'
Spielende Das Spiel ist aus, der FC Lausanne-Sport gewinnt dieses Romand-Derby gegen den FC Sion mit 1:0.
90'
Nun ist Ben Khalifa wieder im Spiel und die zweite von drei Minuten Nachspielzeit läuft bereits.
90'
Nassim Ben Khalifa muss an der Seitenlinie gepflegt werden. Wechseln können die Gäste nicht mehr.
89'
Gelbe Karte für Alexandre Pasche (FC Lausanne-Sport)
Pasche trifft seinen Gegenspieler bei einem Zweikampf und sieht dafür die gelbe Karte. Damit fehlt er im wichtigen Spiel gegen den FC Vaduz nächste Woche.
86'
Einwechslung bei FC Sion -> Ambrosio Da Costa
86'
Auswechslung bei FC Sion -> Chadrac Akolo
86'
Der FC Sion verpasst den Ausgleich. Der Ball rollt in den Lausanne-Strafraum, alle verpassen und da steht Akolo. Dieser kann die Kugel jedoch nicht kontrollieren und so kann Castella den Ball festhalten.
83'
Das Heimteam ist weiter bemüht, sucht den Ausgleich, scheint aber langsam etwas verzweifelt. Die Gäste verwalten den Vorsprung momentan ziemlich souverän. Beinahe hätte Margairaz hier sogar noch alles klar machen können, wird aber zurückgepfiffen.
78'
Fabio Celestini bringt mehr Routine aufs Feld und ersetzt den 21-jährigen Campo durch den 33-jährigen Margairaz.
78'
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport -> Xavier Margairaz
78'
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport -> Samuele Campo
76'
Das Heimteam erhöht jetzt wieder den Druck und sucht vehement den Ausgleich. Die Gäste wehren sich jedoch tapfer.
75'
Riesenmöglichkeit für den FC Sion! Pa Modu bekommt im Strafraum den Pass in den Lauf und kommt aus ca. einem Meter Distanz zum Abschluss. Castella kommt jedoch genau im richtigen Moment aus dem Tor und vereitelt auch diese Chance.
73'
Einwechslung bei FC Sion -> Gregory Karlen
73'
Auswechslung bei FC Sion -> Elsad Zverotić
73'
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport -> Yeltsin Tejeda
73'
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport -> Andrea Maccoppi
70'
Gelbe Karte für Nassim Ben Khalifa (FC Lausanne-Sport)
68'
Es gibt Freistoss für das Heimteam aus vielversprechender Position. Ein Fall für Carlitos! Der Freistoss-Spezialist läuft an und schlenzt den Ball ganz knapp über die Latte. Da hat sich die Kugel etwas zu spät gesenkt.
66'
Einwechslung bei FC Lausanne-Sport -> Kwang-ryong Pak
66'
Auswechslung bei FC Lausanne-Sport -> Gabriel Torres
63'
Der etwas glücklose Moussa Konaté wird vom Feld genommen und durch Stürmer Leo Itaperuna ersetzt. Da war Sion-Trainer Zeidler sichtlich unzufrieden mit dem heutigen Auftritt von Moussa Konaté.
63'
Einwechslung bei FC Sion -> Leo Itaperuna
63'
Auswechslung bei FC Sion -> Moussa Konaté
61'
Tooor für FC Lausanne-Sport, 0:1 durch Gabriel Torres
Was für ein Treffer von Gabriel Torres! Kololli wechselt geschickt die Seite, wo Torres in Stellung läuft und bei seinem Abschluss volles Risiko nimmt. Der Ball springt einmal auf, Torres trifft ihn perfekt und haut die Kugel unter die Latte. Da ist Mitryushkin machtlos.
57'
Vom zurückgekehrten Ben Khalifa hat man heute noch nicht allzu viel gesehen. Mal sehen, ob er in der Schlussphase noch Akzente setzen kann.
54'
Gefährlicher Aufsetzer aus der Distanz von Taye Taiwo! Taiwo zieht mit links ab, Mitryushkin wird zwar etwas überrascht, kann aber zur Seite parieren. Gute Aktion der Gäste.
52'
Carlitos chippt die Kugel über die Lausanne-Verteidiger hinweg in Richtung Akolo, welcher auch zum Abschluss kommt. Schiri Pache entscheidet jedoch zurecht auf Abseits.
50'
Konaté wird auf der linken Seite an der Strafraumgrenze angespielt, vertändelt dann aber den Ball und sein Schuss wird abgeblockt. Da hätte das Heimteam mehr draus machen müssen.
48'
Alexandre Pasche wird über links auf die Reise geschickt, wird aber zurückgepfiffen, weil er im Offside startete.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit Weiter gehts mit der zweiten Hälfte!
45'
Halbzeitfazit:
Mit einem 0:0 gehen wir in die Pause. Es war eine sehr untypische torlose Halbzeit. Beide Teams spielen attraktiv nach vorne und suchen oft den Abschluss.
Zu Beginn waren es die Gäste, die vor allem durch die gefährlichen Kololli und Torres die besten Chancen hatten. Danach kam das Heimteam vermehrt zu Chancen, es fehlte aber auf beiden Seiten das nötige Glück und die Genauigkeit im Abschluss. Kurz vor der Pause hatte Lausanne Sport noch einmal mehrere gute Aktionen, der stark aufspielende Sion-Torwart Mitryushkin machte diese aber allesamt zunichte. Einmal rettete sogar die Latte für den FC Sion. Es ist für beide Teams noch alles möglich und wir können uns auf eine unterhaltsame zweite Hälfte freuen!
45'
Lattenschuss von Benjamin Kololli! Der Lausanner trifft aus kürzester Distanz die Querstange, Ben Khalifa kommt noch zum Nachschuss, steht dabei aber im Abseits. Ganz gefährliche Aktion der Gäste mit dem Pausenpfiff.
45'
Ende 1. Halbzeit
44'
Die Gäste fordern einen Elfmeter. Kololli legt frech mit der Hacke zurück auf Ben Khalifa, dieser stolpert im Strafraum. Schiedsrichter Pache entscheidet aber sofort auf weiterspielen. Es war zwar ein Kontakt da, aber wohl zu wenig für einen Penalty.
41'
Gelbe Karte für Marcus Diniz (FC Lausanne-Sport)
Diniz trifft Carlitos bei einem Luftduell im Gesicht und sieht dafür zurecht den gelben Karton.
40'
Eckball für die Gäste, Kololli läuft an. Ben Khalifa kommt vom Boden aus zum Abschluss und schiesst aus zwei Metern über den Kasten.
38'
Die individuelle Klasse blitzt bei den Gastgebern immer wieder auf, der letzte Pass ist aber bisher noch zu ungenau. Auch die Abschlüsse kamen bisher meist aus der Distanz und brachten, abgesehen von drei super Chancen innert kürzester Zeit, nur wenig Gefahr.
34'
Die Lausanner halten mit grossem Einsatz und Leidenschaft bisher gut dagegen, auch offensiv sind die Gäste immer wieder brandgefählrlich.
30'
Die Zweikämpfe werden nun härter geführt. Man merkt, dass es sich hierbei um ein Derby handelt. Das Spiel ist wieder ein hin und her, die Gäste konnten sich etwas aus der Umklammerung der letzten Minuten lösen.
26'
Sion macht nun mächtig Druck! Innert kürzester Zeit konnte man drei Topchancen herausspielen, Thomas Castella verhindert hier mehrfach die Führung für das Heimteam.
24'
Riesenchance für Moussa Konaté! Salatic lupft den Ball klug über die Lausanner-Abwehr, wo Konaté in Stellung läuft. Nach seiner Brustabnahme kann dieser den Ball jedoch nicht richtig kontrollieren.
23'
Freistoss für das Heimteam aus ca. 25 Metern. Carlitos läuft an, sein Schuss landet in der Mauer und führt zu einem Eckball.
22'
Wieder ist Anton Mitryushkin zur Stelle! Der überaus aktive Gabriel Torres kommt einmal mehr aus nächster Nähe zum Abschluss, der Sion-Torhüter kann aber in Extremis zur Ecke abwehren.
19'
Mutiger Abschluss von Moussa Konaté! Der Sion-Torjäger zieht aus der zweiten Reihe ab, sein Abschluss segelt rechts am Tor vorbei.
17'
Gelbe Karte für Andrea Maccoppi (FC Lausanne-Sport)
Der Lausanne-Captain sieht nach einem Foul im Mittelfeld verdient die erste Gelbe des Spiels.
12'
Gabriel Torres zieht mit viel Tempo von links in den Strafraum, legt sich dabei aber den Ball etwas zu weit vor. Mitryushkin wirft sich in den Ball und wird dabei unglücklich am Bauch getroffen. Nach kurzer Verschnaufpause gehts mit Abstoss weiter.
10'
Beide Teams starten recht offensiv in die Partie und suchen hier von Anfang an die Führung. Bisher fehlt es auf beiden Seiten noch etwas an Präzision in der Offensive.
8'
Nächster Warnschuss von Carlitos. Der Sion-Akteur zieht aus grosser Distanz ab, sein Geschoss zischt jedoch knapp rechts am Tor vorbei.
6'
Erste gute Aktion der Gäste! Benjamin Kololli zieht von links mit Tempo in den Strafraum und kommt mit rechts zum Abschluss. Sein Flachschuss ist jedoch etwas unplatziert und darum leichte Beute für Sion-Keeper Mitryushkin.
4'
Der von einer Verletzung zurückgekehrte Carlitos wird auf der linken Aussenbahn gesucht, kommt aber nicht mehr an den Ball.
1'
Spielbeginn Der Ball rollt im Tourbillon!
Um 16:00 Uhr ist Anpfiff im Tourbillon!
Interessant: In allen drei bisherigen Romand-Derbys dieser Saison gewann jeweils das Auswärtsteam. Diese Statistik spricht also für die Lausanner. Die Sittener werden jedoch motiviert sein, schliesslich soll der dritte Platz gefestigt werden. Mit einem Sieg könnte man den Abstand auf den FC Luzern auf fünf Punkte vergrössern.
Beim FC Lausanne Sport kann man heute wieder auf Stürmer Nassim Ben Khalifa zählen, der bei der Niederlage im letzten Spiel gegen Basel gesperrt war. Er war zuletzt in einer super Form, mal sehen ob er heute den Unterschied ausmachen kann!
Das Romand-Derby im Tourbillon steht an. Die Gastgeber befinden sich in einer komfortablen Position, dank Platz 3 in der Meisterschaft und der Qualifikation für den Cupfinal. Mit Europa können die Sittener also bereits jetzt für die nächste Saison planen. Bei den heutigen Gästen aus Lausanne sieht die Situation etwas anders aus: Man kämpft noch immer gegen den Abstieg. Natürlich würde man das 4-Punktepolster auf Schlusslicht Vaduz gerne ausbauen, um sich gegen hinten etwas Ruhe zu verschaffen.
Herzlich willkommen zur Partie des 29. Spieltags der Raiffeisen Super League zwischen dem FC Sion und dem FC Lausanne Sport!
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico