Elche CF Mittwoch, 30. Dezember 2020
21:30 Uhr
Real Madrid
1:1
Tore
0 : 1 Torinfos im Ticker Luka Modrić 20. / Kopfball
1 : 1 Torinfos im Ticker Fidel 52. / Elfmeter  (Barragán)

90'
Fazit:
Aufsteiger Elche nimmt Real Madrid einen Punkt ab! Es brauchte bei all der königlichen Spielkontrolle einen Fehler, den Carvajal in der 51. Minute machte, als er Barragán im eigenen Sechzehner umriss. Fidel verwandelte den fälligen Elfmeter und brachte Elche in der 52. Minute zurück ins Spiel. In der Folge war zwar erneut Real das spielerisch überlegene Team, doch Badía rettete seine Mannschaft in zwei Situationen. Außerdem hatte Madrid noch Glück, als Boyé nur den Außenpfosten traf und Courtois in der Nachspielzeit einen schönen Freistoß von Verdú parierte! So verliert Real bei ohnehin zwei Spielen mehr auch noch zwei Punkte auf das siegreiche Atlético Madrid. Dagegen hamstert sich Elche mit dem 7. Unentschieden der Saison auf den 15. Tabellenplatz!
90'
Spielende
90'
Dafür tritt Verdú an. Von halblinks schlägt er den auf den linken Winkel, doch Courtois streckt sich nochmal überragend und rettet Madrid zumindest einen Punkt!
90'
Elche bekommt womöglich die letzte Chance! Freistoß aus etwa 18 Metern!
90'
Die nächste Flanke kommt, doch diesmal stützt sich Benzema übereifrig auf.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89'
Benzema verpasst die Chance! Nach einer Flanke von Modrić steht er acht, neun Meter vor dem Tor völlig Blank, aber lässt das Ding einfach über den Kopf ins Aus rutschen! Auch Badía stand da im luftleeren Raum!
88'
Der nächste Schuss wird geblockt. Diesmal hat es Hazard mit dem Kopf versucht.
87'
Einwechslung bei Elche CF -> Guido Carrillo
87'
Auswechslung bei Elche CF -> Lucas Boyé
86'
Einwechslung bei Real Madrid -> Vinicius Júnior
86'
Auswechslung bei Real Madrid -> Marco Asensio
85'
Asensio zieht von rechts vor den Strafraum und sucht den Abschluss. Der landet aber in der Brust eines Verteidigers.
84'
Auch jetzt noch suchen die Aufsteiger den spielerischen Weg aus der eigenen Hälfte heraus. Da wird der Ball extrem selten einfach mal geklärt.
82'
Und ein Einwurf bringt den Franjiverdes etwa 30 Sekunden. Das hilft den Gästen natürlich überhaupt nicht weiter.
80'
Madrid sucht die Lücke im dichten Defensivverbund. Von Elche stehen allerdings alle Mann in und um den Strafraum herum. Da ist schlicht kein Platz.
78'
Die Kroos'sche Ballverteilung wird in dieser Schlussphase nicht mehr benötigt. Real wechselt doppelt.
78'
Einwechslung bei Real Madrid -> Federico Valverde
78'
Auswechslung bei Real Madrid -> Toni Kroos
77'
Einwechslung bei Real Madrid -> Eden Hazard
77'
Auswechslung bei Real Madrid -> Lucas Vázquez
75'
Missverständnis zwischen Lucas Vázquez und Toni Kroos, wodurch die Kugel unberührt ins Toraus hoppelt. Das bringt alles Zeit für den Außenseiter!
74'
Einwechslung bei Elche CF -> Josan
74'
Auswechslung bei Elche CF -> Emiliano Rigoni
74'
Einwechslung bei Elche CF -> Tete Morente
74'
Auswechslung bei Elche CF -> Víctor
73'
Gelbe Karte für Gonzalo Verdú (Elche CF)
Beim Nachsetzen hebt der Verteidiger sein Bein zu hoch, weshalb ihm das Offensivfoul abgepfiffen wird.
73'
Die nächste Ecke bekommt Elche zugrsprochen. Von links flankt Fidel den Ball allerdings auf den Kopf von Ramos.
71'
Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
Ganz leicht hat der Deutsche sein Knie im Rücken des Gegenspielers. Das ist trotzdem eine harte Entscheidung.
71'
Wieder Badía! Ramos reklamiert schon über einen möglichen Elfmeter, doch auf einmal springt ihm der Ball vor die Füße. Sofort macht sich Édgar Badía vor ihm breit und blockt die Kugel im Eins-gegen-Eins!
70'
Plötzlich ist Carvajal frei! Am Fünfer steht er schon und zieht ab, doch Badía kratzt das Ding mit einer klasse Parade von der Linie!
69'
Boyé treibt den Ball wieder nach vorne! Praktisch ohne Gegenwehr darf der Stürmer bis an den Strafraum sprinten. Ramos kommt nicht in den Zweikampf und sieht zu, wie Lucas Boyé abzieht und das Tor wuchtig verfehlt.
68'
Bei Real machen sich natürlich die Alternativen um Eden Hazard für einen Einsatz bereit, aber ernsthaft gewechselt wird hier noch nicht.
67'
Bis zur Grundlinie hat Elche erneut Platz, doch Barragán rutscht mit dem Standbein weg, wodurch die Flanke im hohen Bogen bei Courtois landet.
66'
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
Jetzt muss sich Real sogar den taktischen Fouls bedienen, um die Konter zu unterbinden. Fidel dreht sich locker um den Rechtsverteidiger herum, der sich in der Folge am Trikot festklammert.
63'
Lucas Boyé trifft den Außenpfosten! Wie im ersten Durchgang findet Elche über rechts den Weg nach vorne. Boyé kriegt das Leder im Zentrum zugespielt, scheint die Chance zu vertendeln, dreht sich dann aber doch nochmal in die Mitte und findet die Lücke! Courtois taucht zwar ins rechte Eck ab, wäre allerdings absolut chancenlos gewesen!
62'
Flacher Schuss aus der zweiten Reihe durch Luka Modrić, dem das Leder allerdings etwas vom Schlappen gerutscht ist. Ohne Kraft und ohne Präzision landet der Ball in den Armen Badías.
60'
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Die Königlichen machen gerade ordentlich Druck, aber Casemiro übertreibt mit seiner Grätsche etwas. Er spielt zwar deutlich den Ball, geht dabei aber schon rücksichtslos in den Zweikampf.
58'
Rechts im Strafraum setzt sich Lucas Vázquez durch und flankt scharf flach vors Tor. Édgar Badía blockt den Ball nur et waeinen Meter vor sich und hat Glück, dass einer seiner Vorderleute am schnellsten reagiert.
57'
Benzema wird steil geschickt, doch verliert im Zweikampf die Kontrolle über den Ball, weshalb es Abstoß gibt.
54'
Diesmal wird ein wenig an Casemiro gezerrt, doch das reicht nicht aus. Der Brasilianer beschwert sich auch nicht weiter.
54'
Real sucht die Antwort, doch die Carvajal-Flanke wird zur Ecke abgefälscht.
52'
Tooor für Elche CF, 1:1 durch Fidel
Courtois erahnt die linke Ecke, doch den hat Fidel richtig stark versenkt. Plötzlich ist dieses Spiel ausgeglichen!
51'
Elfmeter für Elche! Carvajal zieht und hält gegen Barragán und wird richtigerweise zurückgepfiffen!
50'
Casemiro gibt dem Gegner die nächste Gelegenheit, indem er in ähnlicher Position seinen Gegenspieler foult.
50'
Schon früh fängt Marcelo die halbhohe Flanke ab. Das war nichts.
49'
Vielleicht erzeugen die Hausherren über einen Freistoß aus dem linken Halbfeld für Gefahr.
48'
Der Ersteindruck der zweiten Hälfte setzt die ersten 45 Minuten nahtlos fort. Real hat Ballbesitz, Real kontrolliert das Spiel. Elche wartet hinten darauf, den Ball zu erobern.
46'
Benzema leitet den zweiten Durchgang ein. Weiter geht's!
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Ein sehr dominantes Real Madrid führt verdient mit 1:0 in Elche. Die Gastgeber wurden nur einmal ernsthaft gefährlich, sodass sich auch die Königlichen vornehm zurückhielten und selten den letzten Druck erzeugten. Einmal traf Marcelo in der 13. Minute die Latte, was Asensio in der 20. Minute wiederholte. Beim zweiten Versuch sprang die Kugel aber zurück auf den Kopf von Luka Modrić, der damit das 1:0 besorgte. Theoretisch ist noch alles drin, doch für die Überraschung müsste Real wahrscheinlich einige Fehler machen.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
Und Elche spielt sich nochmal nach vorne. Doch die Flanke kommt dann wieder überhastet und sorgt nicht für Gefahr.
45'
Sechzig Sekunden gibt es extra.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43'
Marco Asensio darf mal aus dem rechten Halbfeld den Freistoß treten. Den verteidigen die Franjiverdes problemlos.
41'
Nächste Möglichkeit für Rigoni! Zuvor spielt er Boyé im Strafraum an, der von Ramos geblockt wird, die Kugel dadurch aber zurück zu Rigoni springen lässt. Sofort zieht die 22 ab, wird dann jedoch ebenfalls von einem Verteidiger geblockt.
40'
Ganz selten schlagen die Hausherren den Ball hinten heraus, sondern suchen viel öfter die spielerische Lösung. Damit kommen sie aber auch nur selten aus der eigenen Hälfte heraus.
37'
Und dann nimmt Figueroa Vázquez auch seine Entscheidung zurück. Édgar Badía darf die Kugel vom Schiedsrichter aufnehmen und das Spiel fortsetzen.
36'
Elfmeter für Real? Wofür genau? Der Schiedsrichter zeigt es sofort an, dürfte aber korrigiert werden. Da lagen weder Handspiel noch irgendwelche Schubser vor.
35'
Ansonsten ist der Kontroll-Modus der Könglichen im vollen Gange. Die spielen nur nach vorne, wenn wirklich Platz da ist. Dazwischen gibt es viel Geschiebe.
32'
Durch Fidel kommt Elche mal wieder an den Strafraum, aber braucht dann zu lange für den Abschluss. Carvajal blockt den Schuss, sodass er im hohen Bogen in die Arme Thibaut Courtois' fällt.
31'
Ramos flankt gefährlich vors Tor! Vor Josema drängt sich Benzema in die Flanke, doch fällt dann und will den Elfmeter! Dem Schiedsrichter reicht das vermeintliche Ziehen nicht ganz, wodurch die Chance verpufft.
29'
Ganz wichtig blockt Víctor den Schuss von Lucas Vázquez, der schon rechts am Fünfer stand!
27'
Erneut tritt der deutsche Freistoßspezialist an, doch die Verteidiger des Aufsteigers steigen am höchsten.
26'
Den nächsten Standard gibt es praktisch direkt Gegenüber an der linken Seitenlinie.
24'
Aus dem rechten Halbfeld schlägt Kroos einen Freistoß ins Zentrum und findet fast Benzema. Der Franzose wird im Anschluss allerdings wegen Abseits zurückgepfiffen.
21'
Gelbe Karte für Sergio Ramos (Real Madrid)
Der Kapitän kommt gegen Guti zu spät und sieht die dritte Verwarnung dieser Saison.
20'
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Luka Modrić
Was für ein Brett von Asensio, der das Leder aus 20 Metern zum zweiten Mal in diesem Spiel an die Latte hämmert. Modrić riecht den Abpraller und köpft ihn aus gut elf Metern in den rechten Winkel, sodass Badía nicht mehr herankommt.
17'
Auch Benzema wird mit einem langen Ball gesucht, aber vor ihm schnappt sich Badía die Kugel.
16'
Stattdessen kontert Elche über Rigoni! Da haben sie plötzlich eine Überzahlsituation, doch Rigoni sucht 18 Meter vor dem Tor den im Abseits stehenden Mitspieler, statt selbst abzuschließen!
16'
Alle Madrilenen drängen zeitweise in den Sechzehner. Casemiro erreicht die Kugel aber nicht.
13'
Schon trifft Marcelo die Latte! Der Brasilianer jagt der Kugel bis in den Strafraum nach und springt mit einem Volley in den hohen Ball. Mit voller Wucht schlägt das Leder ans Aluminium und von da deutlich vor die Linie. Dennoch Glück für Elche!
12'
Über 70 Prozent Ballbesitz bringen dem Favoriten gerade nichts. Die kommen bis hierhin auch kaum ins letzte Drittel, um ernsthaft Gefahr auszustrahlen.
10'
Rigoni setzt sich gegen Marcelo durch! Gegen den Linksverteidiger legt sich der Außenspieler die Kugel nach einem Übersteiger auf den linken Fuß und visiert dann den kurzen Pfosten an. Courtois streckt sich und verhindert den Einschlag!
7'
Erneut fliegt von rechts eine Flanke in den Sechzehner, doch Édgar Badía faustet das Ding nach hinten aus der Gefahrenzone.
6'
Sergio Ramos schlägt den Ball zu weit rechts raus, dennoch dürften schnelle Diagonalpässe ein Schlüssel zum Erfolg sein.
5'
Die letzte Reihe Reals sucht nach Lücken und Bewegung im Defensivverbund Elches.
3'
Nun dürfen sich die Madrilenen erstmals mit Ruhe den Ball zuspielen und kommen direkt zur Cahnce. Lucas Vázquez flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Toni Kroos den Kopf hinhält. Der Achter ist aber nicht gerade für seine Kopfbälle bekannt und drückt das Leder recht deutlich rechts vorbei.
2'
Die Gastgeber beginnen mutig, erobern früh und tief in der gegnerischen Hälfte den Ball. Real muss sich da erstmal ein bisschen befreien.
1'
Der Ball ist freigegeben. Elche stößt an. Los geht die wilde Fahrt!
1'
Spielbeginn
Für Euch tickert heute Stefan Zackariat. Viel Spaß!
Teams und Schiedsrichter sammeln sich mit kleinem Abstand im Spielertunnel. Der Anstoß steht kurz bevor.
Bei Atlético wurde bereits abgepfiffen. Der Tabellenführer siegte knapp mit 1:0 gegen Getafe und bleibt damit an der Spitze. Real muss jetzt nachlegen!
Die Leitung der Partie übernimmt der 40-jährige Jorge Figueroa Vázquez aus Sevilla. Ihm assistieren Antonio Martínez Moreno und Álvaro Carreño Cabrera an den Seitenlinien.
Ebenso häufig wechselt Zinédine Zidane in seiner Startelf. Rodrygo fehlt mit Oberschenkelproblemen im Kader und wird wie beim 2:0 gegen Granada durch Marco Asensio ersetzt. Außerdem rotieren Marcelo sowie der genesene Luka Modrić für Ferland Mendy und Federico Valverde in die erste Mannschaft. Verzichten muss Real übrigens auch auf Isco, der die Geburt seines Kindes erwartet und deshalb kurzfristig aus dem Kader gestrichen wurde.
Dani Calvo, Josan und Tete Morento sitzen nach dem jüngsten 2:2 der Franjiverdes gegen CA Osasuna erstmal auf der Bank. Das Trio ersetzt Elche-Coach Jorge Almirón durch Josema, Víctor und Raúl Guti, die vor etwas mehr als einer Woche selbst noch auf der Bank platznehmen mussten.
In der spanischen Hauptstadt dreht ich kurz vor dem Jahreswechsel alles um den Meisterschaftskampf. Vor dem Spieltag stand Real punktgleich mit Atlético an der Spitze, wobei die Königlichen zwei Spiele mehr absolviert haben. Umso wichtiger wäre heute ein Dreier, der eine beeindruckende Serie von sechs Siegen in Folge weiter ausbauen würde. Darunter fallen Erfolge gegen Sevilla und eben dem Spitzenreiter und Stadtrivalen Atléti.
Erst der Ausfall zweier Spiele, dann ein starker Start und vor allem viele Unentschieden prägen die Saison des ostspanischen Elche CF. Zwar ist der Aufsteiger seit nunmehr acht Ligaspielen sieglos, holte sich in dieser Phase aber immerhin fünf Unentschieden. So rangiert Elche trotz aktuell drei Partien weniger auf einem guten 17. Platz, der den Klassenerhalt bedeuten würde. Mit einem Punkt gegen die schier übermächtigen Madrilenen wären die Franjiverdes heute sicherlich auch zufrieden.
Die Aufstellungen beider Mannschaften sind bereits im Spielschema verfügbar.
Zum ersten Mal seit fünf Jahren empfängt Aufsteiger Elche CF die Königlichen von Real Madrid. Im Martínez Valero wird um 21:30 Uhr angepiffen. Herzlich willkommen!
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten