Manchester United Sonntag, 11. August 2019
17:30 Uhr
Chelsea FC
4:0
Tore
1 : 0 Torinfos im Ticker Marcus Rashford 18. / Elfmeter
2 : 0 Torinfos im Ticker Anthony Martial 65. / Linksschuss  (Andreas Pereira)
3 : 0 Torinfos im Ticker Marcus Rashford 67. / Rechtsschuss  (Paul Pogba)
4 : 0 Torinfos im Ticker Daniel James 81. / Rechtsschuss  (Paul Pogba)

90'
Fazit:
Manchester United ballert den FC Chelsea mit 4:0 (1:0) aus dem Old Trafford! Insgesamt ist der (verdiente) Sieg der Red Devils vielleicht einen Tick zu hoch ausgefallen. Die Gäste aus London haben mehrfach Aluminium getroffen, die erste Hälfte sehr gut begonnen und tatsächlich auch 18:11 Torschüsse abgegeben. Doch Gastgeber Manchester hat in den entscheidenden Phasen das Heft in der Hand gehalten und die Partie mit einem Doppelschlag innerhalb von 96 Sekunden entschieden (65./67.). Bei den Gegentoren hat Chelseas Defensive ganz schön alt ausgesehen und auch im Angriff hat es etliche Probleme gegeben. ManUnited darf über eine starke Mannschaftsleistung jubeln, wohingegen sich Frank Lampard nach dieser Klatsche wohl erklären muss.
90'
Spielende
90'
In der Nachspielzeit passiert wenig bis gar nichts. Der Kuchen ist längst gegessen.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90'
Gelbe Karte für N'Golo Kanté (Chelsea FC)
89'
Der FC Chelsea strebt den Weg nach vorne doch noch an, kommt aber weiterhin nicht entscheidend durch.
87'
Ole Gunnar Solskjær wechselt gegen Ende munter durch. Der Sieg ist den Roten natürlich nicht mehr zu nehmen. Die Anhänger feiern seit Minuten.
86'
Einwechslung bei Manchester United -> Mata
86'
Auswechslung bei Manchester United -> Jesse Lingard
86'
Einwechslung bei Manchester United -> Mason Greenwood
86'
Auswechslung bei Manchester United -> Marcus Rashford
85'
De Gea ist schnell unten und begräbt einen Schuss unter sich.
84'
Spätestens jetzt wird Chelsea nicht mehr nach vorne agieren, sondern eine noch höhere Pleite verhindern wollen.
81'
Tooor für Manchester United, 4:0 durch Daniel James
Es läuft für die Red Devils! Wieder ist Paul Pogba der Initiator dieser Aktion. Im Mittelfeld zündet er den Turbo und spielt einen feinen Doppelpass mit Anthony Martial. Azpilicueta kommt nicht hinterher und so ist alles offen für den Neuzugang. Daniel James bekommt das Leder rechts zugespielt und schließt aus acht Metern erfolgreich ab. Der Ball wird noch von Emerson abgefälscht und trudelt ins lange Eck.
80'
Gelbe Karte für Anthony Martial (Manchester United)
80'
Ole Gunnar Solskjærs Mannen sind heiß. Selbst mit einem 3:0 im Rücken wird sich in der 80. Minute über ein Foul aufgeregt. Manchester United zeigt eine gute mannschaftliche Leistung.
79'
N'Golo Kanté haut sich voll rein und verhindert, dass der von links in die Mitte ziehende Marcus Rashford bei 17 Metern gefährlich abschließen kann.
78'
...der Standard verpufft wirkungslos. Die Luft ist raus und insbesondere beim Gast ist kein Aufbäumen zu erkennen.
78'
Ecke Manchester United...
76'
Womöglich scheint Chelseas Defensive für die Ligaspitz nicht gut genug besetzt zu sein. Die Verantwortlichen werden hinterfragen müssen, ob ein Abgang von David Luiz wirklich sinnvoll gewesen ist.
74'
Frank Lampard vollzieht den dritten und damit letzten Wechsel. Auf der anderen Seite bringt Ole Gunnar Solskjær mit Daniel James den nächsten Neuzugang (Swansea City).
74'
Einwechslung bei Manchester United -> Daniel James
74'
Auswechslung bei Manchester United -> Andreas Pereira
73'
Einwechslung bei Chelsea FC -> N'Golo Kanté
73'
Auswechslung bei Chelsea FC -> Jorginho
71'
Berauscht von den starken letzten Minuten und einer tollen Kulisse, bleibt Manchester griffig und steht dem 4:0 aktuell näher als die Gäste dem 1:3.
70'
Inklusive Nachspielzeit sind vielleicht noch 23 Minuten zu gehen. Kann Chelsea tatsächlich noch drei Tore aufholen oder bringt ManUnited diese Führung sicher ins Ziel?
69'
Gelbe Karte für Victor Lindelöf (Manchester United)
67'
Tooor für Manchester United, 3:0 durch Marcus Rashford
Das dürfte die Entscheidung sein! Im Stile einer Spitzenmannschaft nutzen die Red Devils die Schwächephase des Gegners eiskalt aus und erzielen nur 96 Sekunden nach dem 2:0 den nächsten Treffer! Paul Pogba schickt Marcus Rashford mustergültig auf die Reise. Der Torschütze zum 1:0 lässt sich von Azpilicueta nicht beirren und schlenzt mit rechts aus 14 Metern ins untere rechte Eck. Hut ab!
66'
Einwechslung bei Chelsea FC -> Olivier Giroud
66'
Auswechslung bei Chelsea FC -> Tammy Abraham
65'
Tooor für Manchester United, 2:0 durch Anthony Martial
Ganz, ganz starker Konter der Roten! An der eigenen Strafraumkante erobert Harry Maguire die Pille gegen Tammy Abraham und leitet den schnellen Gegenstoß ein. Über drei, vier Stationen wird das Bällchen nach vorne getragen. Von rechts flankt Andreas Pereira scharf in die Gefahrenzone. Anthony Martial ist perfekt mitgelaufen und legt die Kugel aus kurzer Distanz durch die Beine von Kepa in die Maschen.
64'
Emerson versucht es mit einem steilen Pass in die Tiefe, doch Manchesters Defensive passt auf. Da ist bisher kein Durchkommen.
62'
Harry Maguire kann eine Ecke von Andreas Pereira am zweiten Pfosten nicht genau genug in das Zentrum zurücklegen. Chelsea bereinigt die Situation.
60'
Frankreichs Weltmeister Paul Pogba stellt das Gesäß raus und lässt den schnellen Christian Pulisic im Halbfeld wuchtig auflaufen.
59'
Es ist so weit! Christian Pulisic - vor der Transfersperre im Winter für 60 Millionen gekommen und dann direkt zurück an den BVB ausgeliehen - ersetzt nun Ross Barkley. Der Ex-Dortmunder wird die Außenbahn bearbeiten.
58'
Einwechslung bei Chelsea FC -> Christian Pulisic
58'
Auswechslung bei Chelsea FC -> Ross Barkley
58'
Allmählich wird es ruppiger auf dem Rasen. Zwar hat es noch keine ganz bösen Fouls gegeben, aber die Akteure steigen nicht gerade zimperlich ein.
58'
Gelbe Karte für Tammy Abraham (Chelsea FC)
57'
Nach Torschüssen steht es übrigens 12:5 für den FC Chelsea, der insgesamt zu wenig zweite Bälle bekommt und eigene Fehler nicht abstellen kann.
55'
Ross Barkley läuft Scott McTominay schön und vor allem sauber im Strafraum ab. Wenig später kann Emerson abschließen. Dessen zu zentraler Schuss ist indes keine Herausforderung für den wachsamen De Gea.
54'
Nach einem kurz ausgeführten Standard behaupten die Hausherren die Murmel lange vor dem gegnerischen Strafraum. Chelsea steht massiv unter Druck und verteidigt extrem tief.
53'
Gelbe Karte für Jorginho (Chelsea FC)
Dieses taktische Foul musste sein. Jorginho unterbindest einen Konter der Roten und kassiert eine Verwarnung.
53'
Inzwischen regnet es doch stärker. Es wird sich zeigen, ob die äußeren Bedingungen gleich noch Auswirkungen haben werden.
51'
Pedro versucht es aus recht zentralen 21 Metern. Der Ball wird abgefälscht und es gibt eine Ecke für Chelsea. Diese tritt erneut Mason Mount, aber Manchester klärt die Situation.
51'
Inzwischen läuft Anthony Martial wieder runder. Es scheint weiterzugehen.
49'
Autsch! Anthony Martial fasst sich an den Knöchel und humpelt zunächst über den Platz.
49'
Dass es der erste Spieltag der neuen Saison ist, merkt man beiden Vereinen an. Sowohl defensiv als auch offensiv passt häufig noch zu wenig zusammen. Im Laufe der nächsten Wochen wird die Abstimmung untereinander natürlich verbessert. Hier und heute muss aber gesagt werden, dass beide Teams Lust auf Fußball haben und munter hin und her spielen.
48'
Gelbe Karte für Jesse Lingard (Manchester United)
47'
Wechsel hat es zur Pause übrigens keine gegeben.
46'
Nach nur 18 Sekunden holen die Blues über Abraham die erste Ecke in Halbzeit zwei raus.
46'
Chelsea hat in Durchgang eins acht Schüsse abgegeben, doppelt Alu getroffen und 55,3 Prozent Ballbesitz gehabt. Trotzdem führt Manchester United mit einem Treffer. Es bleibt spannend.
46'
Weiter geht es im Old Trafford.
46'
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Manchester United führt zur Pause mit 1:0 gegen den FC Chelsea. Gleich zu Beginn dieses Krachers haben beide Klubs Gas gegeben, wobei die Gäste in der ersten Viertelstunde mehr Chancen generiert haben. Per Foulelfmeter (18.) hat Rashford die Red Devils in Führung gebracht, die daraufhin aufgeblüht sind. Chelsea hat sich nur langsam vom Rückschlag erholt, anschließend aber mehrere - teils hochkarätige - Chancen gehabt. Die Blues haben zwei Mal Aluminium getroffen und den Ausgleich mehrfach auf dem Schlappen gehabt.
45'
Ende 1. Halbzeit
45'
United steht tief und verteidigt in einem großen Block. Die Blues können sich (noch) nicht durchbeißen.
45'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
120 Sekunden gibt es obendrauf.
44'
Nein! So nicht! Die Roten Teufel kommen zu einem Konter, aber Anthony Martial lässt sich zwei Mal zu viel Zeit bei der Ballabgabe. Dennoch bleibt die Situation zunächst angespannt, weil Martial erneut nachgeht. Letztlich vertändelt er das Spielgerät im gegnerischen Strafraum und Chelsea baut auf.
43'
Weiterhin drängen die Blues nach vorne und lassen Manchester kaum noch über die Mittellinie kommen.
41'
Längst ist Chelsea wieder in diesem Topspiel. Das 1:1 wäre längst verdient. Kann Manchester United die knappe Führung in die Pause retten? Derzeit haben die Gastgeber den roten Faden verloren.
40'
Emerson trifft Aluminium! Mein lieber Onkel Otto! Aus wenigen Metern hämmert die 33 der Gäste das Leder aus spitzem Winkel an den linken Pfosten. Da wäre De Gea machtlos gewesen.
39'
Starke Parade von De Gea! Ross Barkley bricht links in die Gefahrenzone und läuft quasi im Alleingang auf den Schlussmann der Red Devils zu. Per Fuß fischt De Gea das Ding weg.
38'
Auffällig ist, dass Harry Maguire nicht nur stark in der Abwehr agiert, sondern auch immer wieder in Virgil-van-Dijk-Manier den Weg in die Offensive sucht. Bei Standards dient er konstant als Anspielstation.
36'
Gelbe Karte für Kurt Zouma (Chelsea FC)
Es ist einfach nicht sein Tag. Nun sieht die Nummer 15 der Londoner nach hartem Einsteigen gegen Andreas Pereira die Gelbe Karte.
34'
Treffer zählt nicht! Marcus Rashford hat beim Zuspiel von Paul Pogba fast zwei Meter im Abseits gestanden. Somit wird das Tor nach kurzer Überprüfung endgültig nicht gegeben. Alles korrekt.
32'
Azpilicueta kann Rashford nicht stellen. Über Umwege gelangt die Murmel zu Paul Pogba, dessen Kopfball aus zentralen neun Metern allerdings verunglückt und bei Kepa landet.
32'
Chelsea kommt binnen weniger Sekunden zwei Mal in den gegnerischen Strafraum, kann den letzten Pass aber einfach nicht an den Mann bringen.
31'
Eieiei! Anthony Martial schlenzt aus halblinken 22 Metern deutlich, deutlich rechts vorbei.
30'
Aaron Wan-Bissaka (für ca. 55 Millionen Euro gekommen) und Harry Maguire (ca. 87 Millionen) geben gleich von Beginn an ihr Debüt für den Rekordmeister. Daniel James sitzt zunächst noch auf der Bank und muss auf seinen ersten Einsatz für die Red Devils warten. Harry Maguire, der teuerste Verteidiger der Welt, kam erst letzte Woche von Leicester City und macht bisher einen guten Job.
28'
Kurt Zouma hat hinten immer wieder Probleme, den Ball sauber rauszuspielen. Chelseas Defensive könnte generell besser abgestimmt sein.
26'
Frank Lampard wirkt am Spielfeldrand unzufrieden. Seine Schützlinge fahren kaum noch einen gefährlichen Angriff und verlieren die Lederkugel zu häufig. Auf der anderen Seite agiert United abgebrühter.
25'
Noch einmal zur Erinnerung: Erstmals stehen sich heute in der Premier League zwei Trainer gegenüber, die mit denen von ihnen gecoachten Teams englischer Meister geworden sind.
22'
Andreas Christensen liegt nach einem Luftduell mit Paul Pogba auf dem Boden und muss behandelt werden. Er hat den Ellbogen von Pogba ins Gesicht bekommen.
22'
Die Mannen von Coach Ole Gunnar Solskjær haben Oberwasser und kesseln den FC Chelsea phasenweise ganz schön ein.
20'
Dieser Treffer ist Manchester United natürlich stark entgegengekommen. Chelsea ist eigentlich überlegen gewesen und dann begeht Kurt Zouma ein unnötiges Foul. Seine Aktion gegen Marcus Rashford ist zu unbedacht gewesen.
18'
Tooor für Manchester United, 1:0 durch Marcus Rashford
Blitzsauberes Ding! Marcus Rashford lässt sich bei der Ausführung des Strafstoßes viel Zeit und hämmert den Ball gnadenlos in den linken Knick! Kepa ist in der richtigen Ecke unterwegs, jedoch weit von einer Parade entfernt.
17'
Elfmeter für Manchester United! Marcus Rashford wird von Kurt Zouma voll am Fuß getroffen. Dieser Elfer geht vollkommen in Ordnung.
16'
Nein! Die Red Devils versuchen es über links, sind letztlich allerdings zu verspielt und verlieren das Spielgerät kurz vor dem gegnerischen Sechzehner.
15'
Langsam aber sicher lassen es beide Seiten etwas langsamer angehen. ManUnited und Chelsea verzichten in dieser Phase auf schnelle, kurze Ballstafetten.
12'
Ein Blick auf die Zahlen bestätigt, dass die Blues mehr vom Spiel haben. Momentan kommt Chelsea auf 67 Prozent Ballbesitz und 106:56 Pässe. Zudem haben die Gäste aus London auch schon mehr Chancen generiert als die Heimmannschaft.
10'
Der doppelte Pedro! Erst verpasst Tammy Abraham Pedros flache Hereingabe von rechts um nur einen Schritt und Sekunden später kommt die Elf der Gäste selbst nicht ganz an den Ball.
9'
Sowohl Manchester United als auch Chelsea setzen auf ein 4-2-3-1-System. In Stein gemeißelt ist diese Formation jedoch nicht, da beide Seiten variabel agieren müssen und sicherlich auch in etwas abgewandelten Systemen auftreten werden. Die Offensivspieler werden viel rotieren.
7'
Puh! Kurt Zouma verschätzt sich und ermöglicht den Red Devils die erste Chance. Nach seinem völlig verpatzten Querpass im eigenen Strafraum gelangt Anthony Martial an die Pille und gibt letztlich ein harmloses Schüsschen Richtung Kepa ab.
6'
Aktuell tun sich beide Seiten nichts in Sachen Pressing. Vielleicht wirken die Gäste einen Tick wacher und spritziger. Eines ist jedenfalls klar: Geschenke werden heute nicht verteilt.
4'
Pfostenkracher! Chelsea macht den Ball nach einem Mount-Eckball wieder scharf und spielt das Leder über Mateo Kovačić frech in die Zentrale. Am halbrechten Strafraumeck kommt Tammy Abraham an die Murmel und zieht nach einer feinen Drehung einfach mal ab. Wie an der Schnur gezogen klatscht das Spielgerät an den linken Pfosten. Da wäre De Gea nicht mehr rangekommen.
3'
Jorginho sprintet über rechts und flankt aus voller Fahrt. Rekord-Abwehr-Neuzugang Harry Maguire klärt per Kopf zur Ecke. Diese bringt erstmal nichts ein.
3'
Beide Klubs machen Druck. Insbesondere ManUnited presst extrem früh und macht die Räume eng. Mal sehen, wer hier den besseren Start erwischt.
2'
Problemlos fischt De Gea eine halbherzige Hereingabe der Gäste aus dem linken Halbfeld aus der Luft.
1'
Geleitet wird das Topspiel von Anthony Taylor. An den Seitenlinien assistieren ihm Gary Beswick und Adam Nunn. Als vierter Offizieller agiert Lee Mason.
1'
Und damit rein in diesen Kracher! Manchester United stößt an und spielt - natürlich - in roten Trikots zunächst von links nach rechts. Chelsea agiert in blauen Jerseys.
1'
Spielbeginn
In diesem Moment betreten die Akteure den Rasen. Es kann in wenigen Minuten losgehen.
Gleich geht es los. Freuen wir uns auf eine intensive, spannende und hochklassige Partie. Viel Spaß!
Gutes Omen? ManUnited hat bei einer Saisoneröffnung vor heimischer Kulisse lediglich eines der letzten 26 Spiele verloren (19 Siege, sechs Unentschieden) - nämlich 2014/2015 gegen Swansea City (1:2).
Letzte Saison gab es zwischen beiden Klubs ein 2:2 in London und ein 1:1 in Manchester. Überhaupt sind die letzten Ligapartien zwischen den Red Devils und den Blues ziemlich ausgeglichen gewesen. In den letzten sechs Begegnungen gab es jeweils zwei Siege für beide Seiten sowie eben die Unentschieden aus der abgelaufenen Spielzeit. Im Old Trafford hat Chelsea bisher sechs Ligaspiele gewonnen - alle unter anderen Coaches. Namentlich sind das Glenn Hoddle, Ruud Gullit, Claudio Ranieri, José Mourinho, Carlo Ancelotti und Rafael Benitez.
Nach den Abgängen von Eden Hazard und David Luiz steht der sechsfache englische Meister (1955, 2005, 2006, 2010, 2015, 2017) vor einem Umbruch. Aufgrund einer Transfersperre bis Sommer 2020 wird erstmal auf (eigene) Talente gesetzt. Frank Lampard schickt folgende erste Elf auf den Rasen: Kepa, Azpilicueta, Christensen, Zouma, Emerson, Jorginho, Kovačić, Pedro, Barkley, Mount und Abraham. Wechseloptionen sind Caballero, Marcos Alonso, Tomori, Kanté, Giroud, Kenedy und Pulisic. Antonio Rüdiger und Willian fehlen.
Die Hausherren, die kräftig eingekauft haben, starten mit De Gea, Wan-Bissaka, Maguire, Lindelöf, Shaw, McTominay, Pogba, Andreas Pereira, Lingard, Martial und Rashford. Auf der Bank sitzen Romero, Tuanzebe, Young, James, Mata, Matić sowie Greenwood.
Die Aufstellungen beider Mannschaften sind da und wie gewohnt oben links unter Spielschema einzusehen!
Ole Gunnar Solskjær vs. Frank Lampard: Die Rivalität zwischen den beiden "Legenden" geht nun auf einer anderen Ebene weiter. Jahrelang duellierten sich die beiden als Spieler in der Premier League, nun stehen sie sich als Trainer gegenüber. Während Lampard erst seit diesem Sommer bei den Blues unter Vertrag steht, coacht Solskjær die Red Devils bereits seit Dezember 2018. Lampard spielte von 2001 bis 2014 für Chelsea, Solskjær kickte von 1996 bis 2007 für United.
Für beide Teams steht gleich zu Beginn der Saison 2019/2020 ein echter Härtetest an. Gastgeber Manchester United hat die vergangene Spielzeit als Sechster abgeschlossen, die Gäste aus dem Westen Londons wurden Tabellendritter. Natürlich möchten beide Vereine erneut oben mitmischen und entsprechend von Beginn an viele Punkte sammeln. Insbesondere Manchester sollte nach dem Verpassen der Königsklasse in dieser Saison noch hungriger in der Liga sein.
Für euch kommentiert heute Timo Schneider das Geschehen im Nordwesten von England!
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fußball-Freunde, zum Abschluss des ersten Spieltages in der Premier League. Rekordmeister Manchester United lädt den FC Chelsea zum Tanz im Old Trafford. Anstoß ist um 17:30 Uhr!
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten