15.02.2020 11:21 Uhr

Neymar adelt Sancho: "Ein spezieller Spieler"

Neymar wird wohl gegen den BVB spielen können
Neymar wird wohl gegen den BVB spielen können

Superstar Neymar steht dem französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Borussia Dortmund aller Voraussicht nach zur Verfügung.

PSG-Trainer Thomas Tuchel erklärte am Freitag, er sei sich "sicher", dass der Brasilianer seine Rippenverletzung rechtzeitig auskurieren werde und bei der Partie am kommenden Dienstag (21:00 Uhr) mitwirken könne.

Dennoch schont Tuchel neben Kylian Mbappé auch Neymar, der zuletzt am 2. Februar gegen den HSC Montpellier auf dem Platz gestanden hatte, für das Ligue-1-Spiel am Samstag (17:30 Uhr) beim SC Amiens.

Schließlich wird PSG in dieser Saison vor allem am Abschneiden in der Champions League gemessen. Hierbei treffen die Pariser im Achtelfinale auf den BVB.

Neymar lobt BVB-Star Sancho

Im Vorfeld der Partie schwärmte Neymar nun in höchsten Tönen vom Revierklub. "Borussia hat Spieler, die den Unterschied machen können", sagte der PSG-Angreifer gegenüber "Sky Sports".

Dabei lobte Neymar besonders einen BVB-Profi: Jadon Sancho. "Jadon ist ein Spieler, dem ich sehr gerne zuschaue. Er ist ein Profi mit viel Qualität", so der Südamerikaner über den 19-Jährigen. Zudem sei Sancho laut Neymar ein "spezieller Fußballer".

Von dem Duell mit dem BVB erwartet der Superstar eine Menge. "Es wird zweifelsohne ein großartiges Spiel für alle Leute, die Fußball lieben", versprach Neymar, der die Franzosen in das Viertelfinale führen will. Zuletzt erreichte PSG dies in der Saison 2015/16.

ne[project:vgzm;] {endif}
Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico Sportwetten