09.08.2017 22:25 Uhr

Thun beendet Auftaktserie von YB

Adi Hütter bezog mit den Young Boys eine herbe Pleite
Adi Hütter bezog mit den Young Boys eine herbe Pleite

Trainer Adi Hütter hat mit Young Boys am Mittwochabend in der Schweizer Meisterschaft eine empfindliche Niederlage kassiert. Der Tabellenführer musste sich dem Kantonsrivalen FC Thun zu Hause mit 0:4 geschlagen geben.

Mittelfeldspieler Thorsten Schick kam bei den Young Boys, die kommende Woche im Playoff der Champions League auf CSKA Moskva treffen, nicht zum Einsatz.

Randnotiz: Thun bezwingt beim 1:0 durch Sandro Lauper die Young Boys mit ihrem erst drei Tage zuvor gezeigten Eckballtrick.

Serienmeister FC Basel empfängt am Donnerstag (ab 20:00 Uhr im weltfussball-Liveticker) Schlusslicht Grasshopper Club. ÖFB-Legionär Marco Djuricin fehlt den Zürchern dabei verletzungsbedingt.

Mehr dazu:
>> Ergebnisse und Tabelle Super League

apa/red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico