14.07.2017 16:54 Uhr

Rekord! City holt Walker von Tottenham

Kyle Walker wechselt zu Manchester City
Kyle Walker wechselt zu Manchester City

Der nächste millionenschwere Transfer auf der Insel ist perfekt: Kyle Walker wechselt von Tottenham Hotspur zu Manchester City. Bei den Sky Blues unterschreibt der Außenverteidiger einen Vertrag bis 2022.

Der 27-jährige Walker, der zwischenzeitlich auch mit einem Engagement beim FC Bayern München in Verbindung gebracht wurde, ist der dritte City-Neuzugang des Sommers und soll den Verein rund 57 Millionen Euro kosten. 

"Ich freue mich und kann es kaum abwarten", erklärte Walker bei seiner Vorstellung. "Pep Guardiola gehört zu den anerkanntesten Trainern der Welt. Ich denke, er kann mir dabei helfen, mein Spiel auf ein neues Level zu heben", schwärmte der englische Nationalspieler von seinem künftigen Trainer.

"Einer der besten Rechtsverteidiger der Premier League"

"Kyle ist ein sehr guter Außenverteidiger. Einer, der an beiden Enden des Feldes Qualität mitbringt", lobte City-Sportdirektor Txiki Begiristain den Neuzugang. "Wir beobachten seine Entwicklung schon lange und sind sehr beeindruckt, wie er sich entwickelt hat. Er ist einer der besten Rechtsverteidiger der Premier League. Ich bin mir sicher, dass bei Manchester City Erfolg haben wird", so Begiristain.

Mit Walker haben Pep Guardiola und Co. nach Torhüter Ederson (Ablöse 40 Millionen Euro) und Mittelfeldspieler Bernardo Silva (50 Millionen) jetzt den lange gehegten Wunsch der Fans nach einem neuen Abwehrspieler erfüllt. Zuvor hatte sich der Verein unter anderem von den beiden Verteidigern Pablo Zabaleta und Gaël Clichy getrennt.

Mehr dazu:
>> City: Renovierungsstau in himmelblau

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico