04.05.2017 14:57 Uhr

Ex-HSV-Coach in St. Gallen entlassen

Zinnbauer war seit September 2015 im Amt
Zinnbauer war seit September 2015 im Amt

Der frühere Hamburger Bundesliga-Coach Joe Zinnbauer ist als Trainer des Schweizer Erstligisten FC St. Gallen entlassen worden.

Dies teilte der Klub am Donnerstag mit. Nach fünf Niederlagen in Folge liegen die Westschweizer nur noch fünf Punkte vor Schlusslicht FC Vaduz und sind bei noch sechs ausstehenden Spielen akut abstiegsgefährdet.

Für Zinnbauer, der seit September 2015 im Amt war und noch einen Vertrag bis 2018 besaß, übernimmt der langjährige FCSG-Profi Giorgio Contini (43).

Zinnbauer war im September 2014 beim HSV nach dem Rauswurf von Mirko Slomka vom Trainer der Zweitvertretung zum Chefcoach der Bundesliga-Mannschaft befördert, im folgenden März aber wieder ins zweite Glied zurückbeordert worden. Nach einem Intermezzo mit Peter Knäbel hielten die Hamburger damals unter Bruno Labbadia in der Relegation die Klasse.

 

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico