20.04.2017 15:43 Uhr

Bayern: Neuer-Nachfolger schon im Anflug?

André Onana gilt als Riesentalent zwischen den Pfosten
André Onana gilt als Riesentalent zwischen den Pfosten

Der FC Bayern könnte langfristig schon einen Erben für Stammtorwart Manuel Neuer im Visier haben. Das Objekt der Begierde könnte künftig im Schatten des Welttorhüters aufgebaut werden.

Laut Informationen des französischen Radiosenders "RMC" hat der FC Bayern Interesse an André Onana von Ajax Amsterdam bekundet. Demnach soll Onana bereits im Sommer an die Säbener Straße wechseln, um direkt von Neuer lernen zu können. 

Ob sich der derzeitige Ajax-Rückhalt aber mit der Ersatzrolle zufrieden gibt, darf bezweifelt werden. Sein Kontrakt beim niederländischen Rekordmeister ist ohnehin noch bis 2018 datiert. Neben den Münchnern sollen zudem auch die Ligue-1-Klubs OSC Lille und Olimpique Marseille als potenzielle Wechseloptionen infrage kommen. 

Seit diesem Sommer ist der 21-Jährige Stammtorwart bei Ajax Amsterdam. 29 Ligaspiele absolvierte der Kameruner bisher in der laufenden Saison. Vor seinem Wechsel in die Eredivise im Jahr 2015 durchlief der Kameruner die Jugendakademie des FC Barcelona. 

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico