14.04.2017 22:44 Uhr

Sechs Tore: "Magische Nacht" in La Liga

Athletic Bilbao hat UD Las Palmas klar besiegt
Athletic Bilbao hat UD Las Palmas klar besiegt

Der spanische Erstligist UD Las Palmas hat ohne den früheren deutschen U21-Nationalspieler Kevin-Prince Boateng eine herbe Niederlage kassiert. Boateng fehlte gelbgesperrt.

Im San Mamé schnürten Muniain (9./58.) und Aduriz (18./59.) jeweils einen Doppelpack für Bilbao, Mikel San José eröffnete den Torreigen in der siebten Minute. Den Ehrentreffer für Las Palmas steuerte Pedro Bigas in der 12. Minute bei. Nach seinen Treffern 143 und 144 im spanischen Oberhaus steht Nationalspieler Aduriz unmittelbar vor dem Einzug unter die besten 20 Torschützen der La-Liga-Geschichte. Von den in Spanien Aktiven trafen nur Lionel Messi (339) und Cristiano Ronaldo (280) häufiger.

"Es war eine magische Nacht. Wir haben von Anfang bis Ende ein tolles Spiel abgeliefert", fasste Muniain nach der Partie zusammen.

UD-Coach Quique Setién gab zu: "Athletic war in allen Bereichen enorm überlegen". Vor allem die Schnelligkeit von Iñaki Williams sei für seine Elf ein großes Problem gewesen. "Wir haben gegen eine Mannschaft gespielt, die außerordentlich gut gespielt hat und das bald auf europäischer Bühne tun wird."

Dank des klaren Erfolgs springt Athletic zumindest vorerst auf Rang sechs, Las Palmas rangiert mit 38 Zählern im Niemandsland der Tabelle.

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico