20.03.2017 09:45 Uhr

Schicksalsschlag erschüttert Derry City

Derry City trauert um seinen Kapitän Ryan McBride. Der 27-Jährige wurde am Sonntag zu Hause tot aufgefunden. Die Todesursache ist vorerst unbekannt.

Ryan McBride spielte noch am Samstag beim 4:0-Triumph über den Ligarivalen Drogheda United durch. Der Halbamateur trat nach Angaben des Senders "RTE" nach der Partie noch seinen Dienst in einer Bar an, beendete diesen aber wegen Unwohlseins vorzeitig.

Für den Verein von ÖFB-Legionär Lukas Schubert ist es der zweite schwere Schicksalsschlag innerhalb kurzer Zeit. Im vergangenen Jahr erlag der 33-jährige Stürmer Mark Farren einem Hirntumor.

Am Dienstagabend stünde ein Nachtragssspiel der Candystripes gegen Limerick auf dem Programm. Dabei hätte der Tabellenzweite Derry die Führung in der Premier Division erobern können. Das Match dürfte nun verschoben werden.

Mehr dazu:
>> Spielerprofil Ryan McBride  
>> Ergebnisse und Tabelle Premier Division 

red

Online-Wettanbieter: bet365 | Interwetten | sportingbet | Tipico